Schwellenwerte im Nicht-Staatsvertragsbereich

Im Nicht-Staatsvertragsbereich gelten für die angeführten Verfahrensarten die folgenden Schwellenwerte:

Verfahrensart Lieferungen* Dienstleistungen* Bauten*
Bauneben-
gewerbe
Bauten*
Bauhaupt-
gewerbe
Freihändige
Vergabe

unter 100'000

unter 150'000

unter 150'000

unter 300'000
Einladungs-
verfahren

unter 250'000

unter 250'000

unter 250'000

unter 500'000
Offenes/
selektives
Verfahren

ab 250'000

ab 250'000

ab 250'000

ab 500'000

(*Auftragswert CHF)