Beschaffungswesen beschaffungswesen.lu. ch

Verfahrensarten

  • Offenes Verfahren
    Öffentliche Ausschreibung.
    Alle Anbietenden können Angebote einreichen.
  • Selektives Verfahren
    Öffentliche Ausschreibung.
    Alle Anbietenden können Anträge auf Teilnahme einreichen.
    Die Auftraggeberin bestimmt aufgrund der Prüfung der Eignung diejenigen Anbietenden, die ein Angebot einreichen können.
  • Einladungsverfahren
    Keine öffentliche Ausschreibung.
    Die Auftraggeberin lädt - in der Regel mindestens drei - Anbietende direkt ein, Angebote einzureichen.
  • Freihändiges Verfahren
    Keine öffentliche Ausschreibung.
    Die Auftraggeberin lädt eine oder mehrere Anbietende direkt ein, ein Angebot einzureichen.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen